Kursportal Rendsburg-Eckernförde. Den richtigen Kurs finden.

Suchen & finden

Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. Englisch, Flensburg,…

Kursportal
Rendsburg - Eckernförde

« Zurück

BVMBZ Rückenschule (Teil 1)

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Inhalt

Der Bundesverband der medizinischen Bildungszentren e.V. hat eine eigene Rückenschule parallel zur KddR aufgebaut. Diese ist durch die Zentrale Prüfstelle für Prävention genehmigt und somit bei allen Krankenkassen anerkannt.
Sie umfasst 60 Unterrichtseinheiten und schließt mit einer schriftlichen Prüfung (ausgearbeiteter Stundenverlaufsplan) sowie einer praktischen Prüfung (Lehrdemonstration) ab, die durch ein strukturelles Feedback gleichzeitig der Verbesserung der pädagogischen Kompetenzen aller Teilnehmer dient.

Die Leitziele der Neuen BVMBZ Rückenschule sind angelehnt an den Zielen der KddR Rückenschule. Insbesondere bei der Zielsetzung nachhaltige gesundheitsförderliche Strategien aufzubauen, möchte die Neue BVMBZ Rückenschule die Zielvorstellungen der KddR Rückenschule ausbauen und auf Basis der aktuellen Entwicklungen der Gesundheitsförderung anpassen.
Das allgemeine Anliegen und Vorhaben der Neuen BVMBZ Rückenschule ist die

  • Förderung der „Rückengesundheit“
  • die Prävention der Chronifizierung von Rückenbeschwerden
  • und der Aufbau von gesundheitsförderlichen Selbstmanagement-Strategien

Ergänzende Informationen und Auskünfte geben Ihnen die Mitarbeiter der Geschäftsstelle der BVMBZ Rückenschule unter www.bvmbz.de

Kursinhalte:
Die Leitziele und die Ziele der Neuen BVMBZ Rückenschule orientieren sich:

  • am biopsychosozialen Modells zur Bewältigung von Rückenschmerz und Aufbau von Rückengesundheit
  • dem Salutogenesemodell
  • dem spezifischen Anforderungs- und Ressourcenmodell (Peter Becker)
  • der Internationalen Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit (ICF)
  • und dem GKV Leitfaden für Prävention, insbesondere an den dort beschriebenen Kernzielen

Zielgruppe:
Physiotherapeuten, Ärzte, Dipl.-Sportlehrer, Ergotherapeuten, Fitnessökonom, Gesundheitsmanagerin (BSA Saarland), Masseure und med. Bademeister mit Ausbildungsjahr nach 1994, Sport- und Gymnastiklehrer (staatl. anerkannt), Sportwissenschaftler

Dozent:
Robert Zülow
Günter Lehmann

Qualitätszertifikat
Deutscher Standard Prävention [Kursmerkmal] () i

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrtBemerkungen
09.11.18 - 11.11.18 09:00 - 16:00 Uhr 3 Tage WE Wochenende
Fr. und So.
490 €
für Teil 1 und 2
Carlshöhe 25
24340 Eckernförde

Beratung

Sie möchten sich beruflich verändern und haben Fragen zur beruflichen Weiterbildung?

Hier finden Sie Beratungsangebote, kostenlos, neutral und kundenorientiert.

Mehr

Service

Servicetelefon, Checklisten, AGB’s: Hier finden Sie alles über das Kursportal Schleswig-Holstein.

Mehr

Förderung

Weiterbildung ist förderbar. Links zu den geläufigsten Förderprogrammen des Bundes und des Landes Schleswig-Holstein finden Sie hier.

Mehr

Regionen

Sie suchen eine Weiterbildung in Ihrer Nähe? Die regionalen Datenbanken fokussieren Ihre Suche auf Ihre Region.

Mehr

Andere Portale

Wenn Sie ehrenamtlich tätig sind oder als Trainer/-in arbeiten, entdecken Sie spezielle Angebote, auch der angrenzenden Bundesländer.

Mehr

Hilfe

Tipps und Tricks bei der Suche im Kursportal.

Mehr
^